David Chokron
David Chokron 119POSTS

Der Uhrenfachjournalist und regelmässige Korrespondent für WorldTempus.com schreibt unsere Rubrik Innovation in einem für alle verständlichen Stil.

Focus-Jacob&Co

Jacob&Co. Astronomia Solar GEHÄUSE: 18 Karat Roségold, Glas, Gehäusemittelteil und Boden aus Saphirglas DURCHMESSER: 45 mm WERK: Mechanikwerk mit Handaufzug, Kaliber JCAM19, 447 Bestandteile, 48 Stunden Gangreserve FUNKTIONEN:

0
Technique (2)

Die Lesbarkeit ist von grösster ergonomischer Bedeutung. Für eine klare Zeitangabe – unerlässlich für technische Uhren und auch im Alltag nicht minder nützlich –

0
Technique Rotor (2)

Klein aber fein und weit verbreitet. Der Mikrorotor erfreut sich dank seiner zahlreichen Vorzüge grösster Beliebtheit.

0
Patek Philippe

Patek Philippe stellt mit einer neuen Spirale sowie einem neuen Zwei-Zeitzonen-System erneut seine technologische Meisterhaftigkeit und Dynamik unter Beweis.

0
IWC watche

Die Da-Vinci-Modelle spielen in der jüngsten Vergangenheit von IWC eine tragende Rolle. Diese Komplikationen ermöglichten es der Marke aus Schaffhausen, Ende der 1990er-Jahre vom

0
rolex

Es hört sich an wie der Titel eines Thrillers, und doch geht es um eine Geschichte aus der Uhrmacherei, die 1967 begann, als Rolex

0
pole-position

Schöne und schnelle Autos reimen einst wie heute mit Traum und Statussymbol. Die Automobilindustrie diente der Uhrmacherei seit jeher als Inspirationsquelle, und beide verschmelzen

0
Innovation

Noch nie waren Uhren mit Läutwerk so musikalisch, so flach, so zahlreich und so sicher und vor allem so innovativ! Ein Überblick über melodiöse

0
couverture innovation 2

Die Unruh ist für das Werk grundlegend. Sie bestimmt seine Präzision und Identität, spielt meist aber neben der Hemmung und der Spiralfeder eine untergeordnete

0
couverture innovation

Werkstoffinnovationen erobern weiterhin die Uhrmacherei. Leichter, härter, selbstschmierend – die Metalle und Keramiken von morgen halten bereits heute Einzug.

0
couverture automate

Bewegliche, animierte und programmierte Automaten haben in der Uhrmacherei eine Sonderstellung. Vom kleinsten bis zum komplexesten imitieren sie alle eine Handlung, eine Bewegung –

0
couverture saphir

Gläser, Gehäuse, Brücken und vieles mehr – der Saphir mischt bei allen Uhrenfunktionen mit. Das kostspielige, aber leistungsstarke Material glänzt ausserdem durch perfekte Transparenz.

0
couv innovation

Eine ganze Generation von Werken ist frei schwebend im Raum in den Zustand der Schwerelosigkeit eingetreten – scheint es zumindest. Illusion, Zauber, Spiel der

0
couv-couleur

Noch nie waren die Farben in der Uhrmacherei so leuchtend, so fröhlich und so abwechslungsreich. Dieses farbenfrohe Feuerwerk gilt gleichermassen für Gehäuse, Zifferblätter, Edelsteine

0
couv-innovation-1

Uhren wirken symmetrisch, sind es aber nie ganz. Leichte Verschiebungen und Rhythmusstörungen verleihen ihnen Dynamik, manchmal sogar eine Identität.

0
Breitling for bentley couv

Die mechanischen Gemeinsamkeiten zwischen Automobil und Uhrmacherei schlagen eine Brücke zwischen beiden Welten. Ihre Beziehung ist eng sowie faszinierend und beschränkt sich nicht auf

0
})(jQuery)