Patek Philippe

Patek Philippe stellt mit einer neuen Spirale sowie einem neuen

0
pole-position

Schöne und schnelle Autos reimen einst wie heute mit Traum

0

Noch nie waren Uhren mit Läutwerk so musikalisch, so flach, so zahlreich und so sicher und vor allem so innovativ! Ein Überblick über melodiöse

Werkstoffinnovationen erobern weiterhin die Uhrmacherei. Leichter, härter, selbstschmierend – die Metalle und Keramiken von morgen halten bereits heute Einzug.

Bewegliche, animierte und programmierte Automaten haben in der Uhrmacherei eine Sonderstellung. Vom kleinsten bis zum komplexesten imitieren sie alle eine Handlung, eine Bewegung –

Gläser, Gehäuse, Brücken und vieles mehr – der Saphir mischt bei allen Uhrenfunktionen mit. Das kostspielige, aber leistungsstarke Material glänzt ausserdem durch perfekte Transparenz.

Eine ganze Generation von Werken ist frei schwebend im Raum in den Zustand der Schwerelosigkeit eingetreten – scheint es zumindest. Illusion, Zauber, Spiel der

Uhren wirken symmetrisch, sind es aber nie ganz. Leichte Verschiebungen und Rhythmusstörungen verleihen ihnen Dynamik, manchmal sogar eine Identität.

Die mechanischen Gemeinsamkeiten zwischen Automobil und Uhrmacherei schlagen eine Brücke zwischen beiden Welten. Ihre Beziehung ist eng sowie faszinierend und beschränkt sich nicht auf

Der Chronograph Edition «Expedition Charles Darwin» von IWC besitzt einen biokompatiblen Titanboden. Zenith Pilot Type 20 Extra Special: Bronze wird auch für Bordinstrumente in Flugzeugen

Die ultrapräzise RM031 Haute Performance setzt neben anderen innovativen Lösungen auch auf die Doppelspirale. Die Millenary Quadriennium birgt eine Audemars-Piguet-Hemmung mit Doppelspirale.   Die Spirale reguliert gemeinsam

Breguet nutzt ebenfalls das Konzept der regulierenden Doppelspirale, verwendet aber Siliziumspiralen mit ultrakomplexen Endkurven. Die stabile und aerodynamische Gyrolab-Unruh von Jaeger-LeCoultre kommt in der neuen

Eine per Laser ausgeführte Gravur in Lalique-Kristall verziert eine Pendule von Parmigiani. Die Indexe dieser Uhr von Greubel Forsey sind aus Nickel und werden durch

Oris Big Crown ProPilot, Kaliber 111 mit zehn Tagen Gangreserve   Bvlgari entwickelte und fertigte das hauseigene Basiskaliber BVL191   Der Einzelhändler und Uhrmacher Wempe hat das exklusive

Alles steht und fällt mit der Spirale. Diese mit der Unruh gekoppelte, flache kleine Feder bestimmt den Rhythmus der Uhr und wird dabei von

Unsere Uhren enthalten schon lange Karbon. Kein Stahl ohne Karbon. Auch auf der Oberfläche unserer Uhren findet man schon lange Karbon, da Beschichtungen wie

1 2
})(jQuery)