Business News

Business news1

GMT_n53_FR_PDF_num-90Georges Kern

Georges Kern wechselt als CEO und Mitaktionär zu Breitling und lässt 16 glanzvolle Jahre bei Richemont hinter sich, wo er mit 36 Jahren bei IWC zum jüngsten CEO der Gruppe ernannt wurde. Anschliessend war er Direktor der Sparte Uhrenfertigung, Marketing und Digitales der gesamten Gruppe und Mitglied des Verwaltungsrats.


GMT_n53_FR_PDF_num-89Patrick Pruniaux

Patrick Pruniaux hat nach seiner Rückkehr vom amerikanischen Kontinent als CEO das Ruder bei Ulysse Nardin übernommen. Dort hatte er erst kürzlich an der Lancierung der Apple Watch teilgenommen und war zuvor bei Diageo und LVMH beschäftigt gewesen. Der sportliche und charismatische Manager arbeitete sich von 2005 bis 2014 durch alle Vertriebsstufen von TAG Heuer bis zum Vice President Global Sales & Retail sowie Exekutivausschussmitglied hinauf.


GMT_n53_FR_PDF_num-88Fabrice Deschanel

Fabrice Deschanel wurde zum Generaldirektor von Greubel Forsey (und CompliTime SA) ernannt. Er ist mit den Gründern Robert und Steven seit über 25 Jahren von seiner Zeit bei Renaud & Papi bekannt, deren Leitung der gelernte Mikrotechnikingenieur nun verlässt.


GMT_n53_FR_PDF_num-91Jérôme Biard

Jérôme Biard legt einen Zahn zu und übernimmt die Führung von Corum und Eterna (als Direktor der Uhrensparte im europäischen Verwaltungsrat des Aktionärs Citychamp Watch & Jewellery). Damit setzt er eine erfolgreiche Karriere fort, die bei Richemont und Girard-Perregaux begann und durch einige Jahre bei LPI im Vertrieb vervollständigt wurde.

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Review overview
})(jQuery)