GPHG: Grand Prix d’Horlogerie de Genève

GPHG

Am 8. November werden im Genfer Théâtre du Léman die Oscars der Uhrmacherei verliehen. Rund 100 Marken haben annähernd 200 Uhren in 12 Kategorien eingereicht. In jeder Kategorie haben die 26 Jury-Mitglieder des GPHG 6 Uhren ausgewählt, die in dem dieser Ausgabe beigelegten Katalog präsentiert werden. Unsere Redaktion stellt Ihnen ihre Favoriten in jeder Kategorie vor.* *Lesen Sie dazu auch den Prüfstand Tudor auf Seite 58 und die Focus-Artikel auf den Seiten43 (Audemars Piguet), 46 (Chanel) und 55 (Louis Vuitton).
Analyse und Ergebnisse auf worldtempus.com

APDamenuhren
Audemars Piguet

Royal Oak Frosted Gold – glitzerndes Gold

GraffHohe Mechanik für Damen
Graff

Mastergraff Floral Tourbillon – Tourbillon auf Blumenmeer

BulgariHerrenuhren
Bvlgari

Octo Finissimo Automatic – die flachste Automatikuhr der Welt

TAGChronographen
TAG Heuer

Autavia – die Rennlegende

Ulysse-NardinTourbillon und Hemmung
Ulysse Nardin

Marine Tourbillon – das unglaubliche Preis-Leistungs- Verhältnis

A.-Lange-&-SöhneKalender
A. Lange & Söhne

1815 Annual Calendar – die Quintessenz der hohen Uhrmacherkunst

HublotZeitzonen
Hublot

Big Bang Unico GMT – kinderleichte Handhabung Travel Time

ChopardHerausragende Mechanik
Chopard

L.U.C Full Strike – Saphirtonfedern und «Poinçon de Genève»

HermèsKleiner Zeiger
Hermès

Arceau TGM Manufacture – Ikone des französischen Luxus

MontblancSportuhren
Montblanc

Timewalker Chronograph Rally Timer Counter – Rennsport im Blut

PiagetSchmuckuhren
Piaget

Hide & Seek Manchette – Anmut für das Handgelenk

VoutilainenKunsthandwerk
Voutilainen

Aki-No-Kure – Wellen in der Abenddämmerung

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Review overview
})(jQuery)