Zoom

zoom part 2

GMT_n54_FR_ipad-286TAG HEUER : Raha Moharrak, die Freundin im Aufstieg

Die Bergsteigerin ist nicht nur die erste weibliche saudische Freundin der Marke. Sie ist auch die jüngste Kletterin aus dem arabischen Raum und die einzige Frau aus Saudi-Arabien, die jemals den Mount Everest und die berühmten 7 höchsten Berge der Erde bezwungen hat. «Crack under pressure »? Dafür besteht bei ihr nicht die geringste Gefahr.


GMT_n54_FR_ipad-288HUBLOT : Spiel, Satz und Sieg für Karolína Plíšková

Die aktuelle Nummer 3 der weiblichen Tennisweltrangliste wurde in die Familie der Freunde der Marke aufgenommen und besuchte die Hublot- Boutique in Prag, wo sie 2015 das Turnier im Einzel gewonnen hatte. Die tschechische Spielerin, die für ihren offensiven Charakter bekannt ist, schüttelt sich jedes Jahr über 500 Asse in offiziellen Spielen aus dem Ärmel. Ob wir sie wohl bald die Big Bang der Courts nennen dürfen?


GMT_n54_FR_ipad-290CHOPARD : Auf der Bühne des 40. Hong Kong Tatler Ball

Der Tatler Ball, das unumgängliche Stelldichein des Hongkonger Jetsets, spannte anlässlich seines 40. Geburtstags im September mit Chopard zusammen. Kopräsidentin Caroline Scheufele übergab dabei den Preis für die vielversprechendste junge Dame (Most Promising Young Lady Award) an Queenie Rosita Law, Künstlerin und Gründerin des Studios Production Q.


GMT_n54_FR_ipad-289LONGINES : Prize for Elegance für ein internationales Duo

Bei der 47. Weltmeisterschaft im Kunstturnen 2017 in Montreal, deren offizielle Uhr ein Modell aus der Kollektion DolceVita war, wurde der Prize for Elegance an die Kanadierin Brooklyn Moors und den Japaner Kenzo Shirai vergeben. Süsses Leben in Weissgold.


Zoom De Grisogono (1)DE GRISOGONO : De Grisogono versteigert 163 Karat

Nach einer Welttournee, die die Ausstellung «The Art of de GRISOGONO» über Hongkong, London, Dubai und New York nach Genf führte, haben Christie’s und de Grisogono den grössten je bei einer Versteigerung vorgestellten D-Flawless-Diamanten verkauft. Das Herzstück eines einzigartigen Colliers der hohen Juwelierkunst entstammt dem 404 Karat schweren Rohdiamanten namens «4 de Fevereiro», der in Angola gefunden wurde.


GMT_n54_FR_ipad-294SHAMBALLA : Shamballa bei Montres Prestige

Mit einem Namen, der in Anlehnung an das mythische asiatische Königreich im tibetischen Buddhismus «Ort der friedlichen Glückseligkeit» bedeutet, konnte die Schmuckmarke Shamballa keinen besseren Genfer Schrein finden als die Boutique Montres Prestige im Grand Hotel Kempinski. Hierher lud der dänische Gründer der Marke, Mads Kornerup, seine Gäste zu einem fröhlichen Cocktailempfang ein.

Review overview
})(jQuery)