EBEL: Grosses Comeback

Focus-Ebel

Ebel Sport Classic

GEHÄUSE: Stahl, Lünette, Schrauben und Krone in Gelbgold, wasserdicht bis 50 Meter

DURCHMESSER: 29 mm

WERK: Quarz (ETA E61.031) Funktionen: Stunden, Minuten

ZIFFERBLATT: weiss, aufgemalte Ziffern, vergoldete Zeiger

ARMBAND: Stahl, Zonen mit gelbgoldener PVD-Beschichtung

Die 1977 am berühmten Armband mit der zur Signatur der Marke gewordenen Wellenform lancierte Sport Classic von Ebel feierte Anfang 2017 ein grosses Comeback. Die 40-jährige Ikone des sportlich-schicken Designs bewahrt die Lünette mit funktionalen Schrauben auf einem sechseckigen Gehäuse mit schlichten Konturen, die durch eine polierte Kante betont werden. Das erstaunlich geschmeidige Armband ist nach wie vor perfekt eingepasst und zeichnet Wellen mit einem etwas markanteren Muster, das den Eindruck von Bewegung verstärkt. Es ist mit einer neuen, sicheren Schmuckschliesse versehen. Das Zifferblatt zeichnet sich durch modernisierte römische Ziffern aus, die zumeist in Schwarz auf einem weissen Untergrund aufgemalt sind. Die in drei verschiedenen Grössen – Mini (24 mm), Damen (29 mm) und Herren (40 mm) – erhältliche Kollektion Sport Classic wird in den Versionen Gold oder Stahl und teilweise mit Diamanten angeboten. Für Damen, die eine Faszination für elegante Uhren hegen, wurde kürzlich eine Variante ganz in Gold herausgegeben.

Die Uhrenfachjournalistin enthüllt die Neuheiten und pflegt die Rubrik 12. Kunst (Kunst der Zeitmessung), die eine Parallele mit den klassischen Künsten zieht.

Review overview
})(jQuery)