Brice Lechevalier
Brice Lechevalier 2402POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Les Matinaux GEHÄUSE: Edelstahl 316L poliert und satiniert, bombierte Lünette, Saphirboden, wasserdicht bis 50 Meter DURCHMESSER: 40,5 mm WERK: Mechanikwerk mit Automatikaufzug (umgestaltetes Basiskaliber 2892 mit

0

Marine Torpilleur Military GEHÄUSE: Edelstahl mit DLC-Beschichtung oder Bronze (Edelstahlboden), Boden mit Gravur eines Torpedoboots, wasserdicht bis 50 Meter, verschraubte Krone DURCHMESSER: 44 mm WERK: Mechanikwerk

0

Excalibur Blacklight GEHÄUSE: Weissgold (oder Roségold oder Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung) skelettiert, Lünette mit 60 runden Diamanten, wasserdicht bis 50 Meter DURCHMESSER: 42 mm WERK: Mechanikwerk mit

0

Eine auf 12 Exemplare limitierte Auflage der Octo Finissimo in Titan und die Only Watch während der Monaco Yacht Show bilden die Highlights des

0

Nach den Fotothemen « Weiss » im Februar, « Baselworld » im März, « Grün » im April und « Natur » im Mai

0

Jacob Arabo - Fondateur et CEO de Jacob & Co Stephan Winkelmann - CEO Bugatti « Zwischen unseren beiden Berufen gibt es zahlreiche Gemeinsamkeiten. » Es handelt

0

TAG Heuer feiert dieses Jahr den 50. Geburtstag der Monaco. Was denkt der Designer über diese emblematische Kollektion? Alle Designer träumen davon, an einem Formgehäuse

0

(Von links nach rechts) Joy Corthesy Joy Corthesy stellt ihre Feder und ihren künstlerischen Blick als Fotojournalistin sowie Videofilmerin und – nicht zu vergessen – ihr

0

L’été passé nous avions choisi de faire figurer en couverture de GMT, l’Octo Finissimo Automatique en titane, la montre automatique la plus plate du

0

Zum zehnjährigen Bestehen der ungewöhnlichen Stundenanzeige mit zwölf sich drehenden Würfeln miniaturisiert Louis Vuitton das patentierte Automatikwerk der Marke und rückt es mit der

0

MECHANISCHE QUALLE Die in drei Farben erhältliche Medusa aus Muranoglas ist das zehnte gemeinsame Geschöpf von MB&F und L’Epée 1839 und kann sowohl hängend als

0

Himmelstrilogie Mit der Navitimer 1 Airline Editions wird die Zeit wie im Flug vergehen, denn diese Kapselkollektion gibt es ab April 2019 nur für eine

0

Gleitende Zeit Das ungewöhnliche Design springt genauso ins Auge wie der Name dieser neuen Marke (auf Deutsch: Dreipass), dem ein altüberliefertes, dreiblättriges Architekturmotiv Pate stand.

0

Industrielles Manifest Sechs Jahre nach ihrer Gründung und etwa zehn Modelle später setzt die Schweizer Marke, deren Erbgut von industriellem Design und mechanischer Technologie durchdrungen

0

Mit Vollgas Die Symbiose zwischen Rebellion Racing und der Uhrenmarke Rebellion gewinnt an Intensität. In zwölf Jahren hat sich der Rennstall vom Genfersee einen unvergleichlichen

0

Rebell durch und durch Eine völlig neue Dynamik, die sich in einem eindrucksvollen, mit Neuheiten gespickten Jahrgang 2019 widerspiegelt, beschwingt die Marke aus dem Schweizer

0
})(jQuery)