Brice Lechevalier
Brice Lechevalier 2377POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

L’été passé nous avions choisi de faire figurer en couverture de GMT, l’Octo Finissimo Automatique en titane, la montre automatique la plus plate du

0

Zum zehnjährigen Bestehen der ungewöhnlichen Stundenanzeige mit zwölf sich drehenden Würfeln miniaturisiert Louis Vuitton das patentierte Automatikwerk der Marke und rückt es mit der

0

MECHANISCHE QUALLE Die in drei Farben erhältliche Medusa aus Muranoglas ist das zehnte gemeinsame Geschöpf von MB&F und L’Epée 1839 und kann sowohl hängend als

0

Himmelstrilogie Mit der Navitimer 1 Airline Editions wird die Zeit wie im Flug vergehen, denn diese Kapselkollektion gibt es ab April 2019 nur für eine

0

Gleitende Zeit Das ungewöhnliche Design springt genauso ins Auge wie der Name dieser neuen Marke (auf Deutsch: Dreipass), dem ein altüberliefertes, dreiblättriges Architekturmotiv Pate stand.

0

Industrielles Manifest Sechs Jahre nach ihrer Gründung und etwa zehn Modelle später setzt die Schweizer Marke, deren Erbgut von industriellem Design und mechanischer Technologie durchdrungen

0

Mit Vollgas Die Symbiose zwischen Rebellion Racing und der Uhrenmarke Rebellion gewinnt an Intensität. In zwölf Jahren hat sich der Rennstall vom Genfersee einen unvergleichlichen

0

Rebell durch und durch Eine völlig neue Dynamik, die sich in einem eindrucksvollen, mit Neuheiten gespickten Jahrgang 2019 widerspiegelt, beschwingt die Marke aus dem Schweizer

0

Uhr der zwei Geschwindigkeiten Vacheron Constantin steht im Ruf, eine brave und klassische Marke zu sein. Nun straft sie dieses Klischee Lügen und offenbart eine

0

Bienvenue au Panthéon ! Nicht jedem ist ein Platz im Olymp der Sportuhren aus Stahl vergönnt. Urban Jürgensen ist aber nicht jeder und versteht

0

Die Uhrmacherkunst macht in ihrer allmächtigen Vielfalt immer kreativere Botschafter mobil, um Handgelenke in schlechter Begleitung von den Vorzügen eines Armbands mit guter Ausrüstung

0

EBERHARD & CO. gönnt sich historisches Gebäude und Hauskaliber Die Rallye-erfahrene Marke und Meisterin der sportlich-eleganten Vintage- Uhr gibt Vollgas. Nach ihrer Rückkehr in die

0

An wen richtet sich der Fine Watch Club? An Liebhaber von Luxusuhren oder Uhrenbegeisterte aus der ganzen Welt, aber natürlich an alle Menschen, die sich

0

und gewinnen Sie ein Wochenende zu zweit im Hotel Les Trois Rois Die 2018 ins Leben gerufenen Watch Photo Awards sind der erste internationale Uhrenfotowettbewerb

0

Beim traditionellen GMT- und WorldTempus-Abend während des SIHH kamen über 600 Gäste aus aller Herren Länder zusammen. Der Initiator der Veranstaltung im Genfer Hotel Richemond,

0

Welche Bedeutung hat das am SIHH 2019 vorgestellte neue Gyrotourbillon für Sie? Unsere Master Grande Tradition Gyrotourbillon Westminster Perpétuel nach fünf Jahren härtester Arbeit vorstellen

0
})(jQuery)