Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Das Musée International d’Horlogerie in La Chaux-de-Fonds präsentiert zusammen mit der Marke Montblanc eine Sommerausstellung unter dem Titel «Ecrire le temps? Les deux siècles

0

Sie wurden direkt nach dem 250. Geburtstag von Vacheron Constantin zum CEO ernannt. Welche Bilanz ziehen Sie aus diesen fünf Jahren? Ich habe das grosse

0

Richard Mille Sein perfekter Körper, sein einzigartiger Stilmix aus Rock und Glamour sowie seine charmante Persönlichkeit haben Richard Mille davon überzeugt, Baptiste Giabiconi in seine

0

TimeCrafters in New York (13.-15. Mai) 20 Aussteller werden am Geschäftssitz der New York Times (The TimesCenter) den New Yorker Jetset am Donnerstagabend zum VIP-Cocktail

0

Auch wenn Christie’s im vergangenen Geschäftsjahr Uhren für eine Rekordsumme von über USD 91 Millionen versteigerte, möchte der Verantwortliche dieser Sparte das Wort Euphorie

0

Jean-Frédéric Dufour wurde im Januar von einer Jury aus europäischen Fachjournalisten zum Mann des Jahres gewählt. Der junge CEO wurde so für die von

0

Das ausgeflippte Abenteuer von Artya geht mit einem nicht minder ausgeflippten neuen Zeitmesser von Yvan Arpa weiter. Der Tesla Tourbillon Squelette ist als Konzentrat

0

Audemars Piguet entwickelte neben den Kollektionen Millenary und Royal Oak Offshore, die am SIHH in Genf am Anfang des Jahres mit zahlreichen Neuheiten aufwarteten,

0

Optimaler Flugplan Alpina dreht das Rad der Zeit bis zum Anfang des vergangenen Jahrhunderts zurück, als die Marke offizieller Uhrenlieferant für die Piloten der Luftwaffe

0

1860 eröffnete Edouard Heuer im Schweizer Jura seine Uhrmacherwerkstatt und siedelte dann sechs Jahre später nach Biel in die Nähe der Manufaktur Henriod um,

0

Ausbau des Grand Prix d’Horlogerie de Genève Wie bei der Ausgabe 2010 angekündigt, wurde die Gründungs- urkunde der Fondation du Grand Prix d’Horlogerie de Genève am

0

Gabriel Tortella war an diesem sonnigen Nachmittag im Mai 2011 nochmals von seiner Familie, zahlreichen Unternehmensverantwortlichen und Entscheidungsträgern der Uhrmacherei (seine zweite Familie), Kunstschaffenden

0

Bis zum 14. August 2011 lädt das Nationalmuseum Singapur ein, die Geschichte der hohen Genfer Uhrmacherei und das Erbgut der ältesten ununterbrochen tätigen Manufaktur

0

Anlässlich des 80. Geburtstags der Reverso beschloss Jaeger-LeCoultre, diesem Referenzmodell noch mehr persönliche Gestaltungsmöglichkeiten zu bieten. Noch nie war Jaeger-LeCoultre so bemüht, den Besitzern

0

Erste Boutique von Bell & Ross im Nahen Osten Bell & Ross setzt die internationale Expansion der Marke durch die Eröffnung einer fünften markeneigenen Boutique

0

Wir wissen bereits alle, dass Monaco mit Hublot und Jean-Claude Biver mit Segelsport reimt. Das Musée Océanographique in Monaco war genau das richtige Dekor,

0
})(jQuery)