Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

QP-Messe Die QP-Messe in London wurde allseits für die Qualität der Organisation sowie der Besucher gelobt, zu denen auch der Goldmedaillengewinner und Corum-Botschafter Ben Ainslie

0

Die Zenith-Manufaktur gilt als Symbol einer Stadt, deren Architektur unlängst von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Ebendiese Manufaktur hat die erste Renovierungsphase ihres

0

Welche ersten Massnahmen haben Sie an der Spitze von Audemars Piguet eingeleitet? Auch wenn ich seit 18 Jahren für die Marke tätig bin und seit

0

Chanel nahm zum vierten Mal an der Biennale des Antiquaires teil, die vom 14. bis 23. September im Grand Palais in Paris stattfand. Die

0

Im vergangenen Frühling nahm Christie’s in Genf erstmals die 15-Millionen-Hürde, aber mit 420 Losen. Aurel Bacs hatte damals als Verantwortlicher der Uhrensparte des internationalen

0

Was war der Auslöser für diese Leidenschaft? Als ich Kind war, befand sich 100 Meter von der Uhrenwerkstatt meines Grossvaters die Werkstatt eines Tischlers, der

0

Was war der Auslöser dieser Leidenschaft? Ich habe meine Kindheit auf dem Land verbracht und war beim Anblick von Segelbooten im Fernsehen sehr fasziniert. Ich

0

12. Kunst in Aktion  HAUTLENCE lebt von und für die Zeitmessung (12. Kunst) und liess sich für die HL2 besonders stark von der Architektur (1.

0

1 Yvan Arpa übernimmt gemeinsam mit einem anderen Aktionär die Fabrik SC2. Es handelt sich dabei um die letzte noch in der Genfer Innenstadt

0

Der von uns im Frühling 2011 enthüllte berühmte «Papillon-Aufzug» des ersten mechanischen Mobiltelefons mit fliegendem Tourbillon präsentiert sich diesen Herbst in einem neuen Nomaden-Tool

0

Die kleine Marke, die mit gleichem Stolz auf die Erschwinglichkeit ihrer Zeitmesser wie auf ihre klassische Eleganz verweist und in Plan-les-Ouates bei den ganz

0

Die Lieblingskollektion von Vielreisenden und Liebhabern eleganter, sportlicher und technisch anspruchsvoller Zeitmesser wird um zwei rassige und elegante neue Modelle erweitert. Die typischen Merkmale

0

Urwerk-Zeitmesser sind unverkennbar. Die neue UR-210 verfügt über eine ausgefallene Persönlichkeit, die sie auf den ersten Blick deutlich von den Vorgängermodellen abhebt. Die Verschalung

0

Die subtilen Linien einer Uhrensilhouette, die aufgrund ihrer perfekten Formen an moderne Gemälde und Skulpturen erinnern, scheinen manchmal so offensichtlich, dass man sich nur

0

Die Referenz 5123, die als Star von GMT XXL Schweiz die Titelseite zierte, feiert den 80. Geburtstag der legendären Calatrava und symbolisiert die Stabübergabe

0

Alle Welt weiss, dass die Natur für kreative Menschen schon immer eine unerschöpfliche Inspirationsquelle war. MB&F macht da keine Ausnahme. Genau wie der tropische

0
})(jQuery)