Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

...

0

Baume & Mercier organisierte zur Lancierung der Kollektion Capeland Shelby® Cobra 1963 eine grosse Veranstaltung, die die Herzen aller Liebhaber von Rennboliden und Rennfahrern höherschlagen

0

Auch wenn der Gipfel des Matterhorns als Symbol für die Verbindung zwischen Italien und der Schweiz der Marke Anonimo seit einigen Jahren als Wahrzeichen

0

Vacheron Constantin hatte schon immer eine Vorliebe für Reisen und zögerte nie, die Kunden in aller Herren Länder zu besuchen. Die Overseas spiegelt diese

0

Die bei Uhrenliebhabern für das Chronographenkaliber El Primero berühmte Marke Zenith verschafft sich nach und nach auch bei Oldtimerfans einen guten Ruf. Die Marke

0

Der nobelste und bereits 1929 erstmals abgehaltene Eleganz-Wettbewerb ist ein Stelldichein der Autoliebhaber am Ufer des Comersees, bei dem A. Lange & Söhne

0

De Grisogono connected Liebhaber hoher Uhrmacherkunst waren 2008 von der ersten Meccanico von de Grisogono mit mechanischer digitaler Anzeige begeistert. Jetzt werden sie die

0

«Wir sind nicht mehr eine Nischenmarke, sondern eine Marke, die Nischen mit Hochleistung abdeckt»

0

Die T1000 hat neben ihrem Langstreckenweltrekord mit 40 Tagen Gangreserve unter der Haube auch vom Design her viel zu bieten. Der Rennbolide Rebellion R-One

0

Wie kann man die Universalzeit ohne Zahlen angeben? 20 Jahre nach der Markteinführung der Sportuhr Overseas präsentierte Vacheron Constantin am SIHH 2016 eine neue

0

Die berühmte Kollektion East West von Tiffany bleibt mit ihrem rechteckigen Gehäuse und dem um 45° nach rechts verschobenen Zifferblatt, bei dem 12 Uhr

0

Die an der Baselworld 2016 präsentierte Referenz 5320 ersetzt alle bisherigen Universalzeitmodelle von Patek Philippe, weil die Marke den Veränderungen in der offiziellen Bezeichnung

0

Die vor über einem Jahrhundert von einem sehr engagierten Paar gegründete Marke gehört seit 2003 einem dynamischen Unternehmer aus La Chauxde-Fonds, der seine Uhrenstadt

0

Die schon lange am Schmuckfirmament glitzernde Marke Bvlgari setzt ihren erfolgreichen Eroberungszug in der Uhrmacherei fort. Im galaktischen Kielwasser des flachsten Tourbillons der Welt,

0

    Auf der DRAGON NERA von CABESTAN bewacht zweifellos der kleinste je aus Gold gefertigte Drache der Welt den dreidimensionalen Mond sowie die 942 Bestandteile

0

      Die neue, in Stahl oder Gold erhältliche LOUIS VUITTON GMT mit Automatikaufzug zieht dank ihres ausgefallenen Designs die Blicke magisch an. Besonders faszinierend ist

0
})(jQuery)