Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

H. Moser & Cie. ehrt Unternehmergeist   Die Uhrenmarke möchte vielleicht dem Pioniergeist treu bleiben, mit dem H. Moser & Cie. massgeblich zur Entwicklung der Region

0

Zenith, Maxim und Tatiana…  Dieses in Sotschi als Olympiasieger gekrönte Eiskunstlaufpaar, das nicht nur in der Mannschaftswertung, sondern auch beim Eistanz gewann, ist der neue

0

Belles Montres:  Paris im Alleingang Die achte Ausgabe der Messe Belles Montres im Carrousel des Louvre unter der Leitung von Jean-Philippe Barberot, der nun allein

0

Die mechanische Uhrmacherei befindet sich an der Schnittstelle zwischen Industrie und Luxus und überrascht durch besonderen Einfallsreichtum. Das grösste Paradox ist, dass sie sich

0

Unter der Ägide der Direktorin Fabienne Lupo hatten an den vorherigen fünf Ausgaben des Forum de la Haute Horlogerie herausragende Persönlichkeiten wie Jaques Attali,

0

1 Stéphane Waser wechselt von der Funktion des Marketingdirektors bei Maurice Lacroix, in der er die Partnerschaft mit dem FC Barcelona besiegelte, zum Generaldirektor

0

Seit Jahrzehnten bilden TAG Heuer und der Automobilrennsport ein gutes Team. TAG Heuer begleitet Fahrer und Fans mit verschiedenen emblematischen Kollektionen. Die Poleposition unter

0

Es könnte sich um den Titel eines asiatischen Fantasy-Films handeln, dessen Helden sicherlich eines der beiden Modelle tragen würden. Zumal der Name der Marke

0

Diese junge, 2012 gegründete Schweizer Marke setzt für ihre zwei Kollektionen auf eine ausgefallene und leicht provozierende Kommunikation, bei der man eine Bulldogge oder

0

Cohiba, Cuaba, Montecristo, Trinidad oder Vegas Robaina? Für die neue Linie Tobacco von Artya brauchen Sie keinen Befeuchter, obwohl die Zifferblätter dieser Einzelstücke mit

0

Die zu den Jubiläumsmodellen des 175. Geburtstags von Patek Philippe zählende und in begrenzter Auflage gefertigte zweiköpfige World Time Moon überrascht in mehrfacher Hinsicht.

0

Piaget hat seit 1957 insgesamt 37 Kaliber intern entwickelt, davon 25 extraflache mit insgesamt 14 Rekorden für höchste Flachheit, und kann sich deshalb zu

0

Meilenweit von den Erfolgslinien Histoire de Tourbillon (für Baselworld angekündigt), Project Z (dito) und Opus (nach Baselworld enthüllt) entfernt präsentiert Harry Winston innerhalb seines

0

Normalerweise müssen Zeitmesser mit einer klassischen Mondphase alle 30 Monate um einen Tag korrigiert werden. Die ewigen Kalender von Jaeger-LeCoultre mussten bisher nur alle

0

Welche Prioritäten hatten Sie im März 2013 bei Ihrem Amtsantritt? Aufgrund der Diskussionen mit unseren Kunden haben wir beschlossen, die Qualität der Uhren sowie die

0

Die Feierlichkeiten zum 175. Geburtstag von Patek Philippe dauerten im Oktober in der Manufaktur für hohe Juwelierkunst und der bei Sammlern weltweit beliebtesten Marke

0
})(jQuery)