Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Die Qualität und Quantität der Kategorien steigt, die Jury wird für noch mehr Fachwissen und Unabhängigkeit aufgestockt, die Ausstellungen legen in Indien, China und

0

Was hat Sie seit der Lancierung Ihrer Marke am meisten überrascht? Bei Weitem die ungeheure Anzahl Kunden, die Mille-Uhren sammeln. Letzte Woche fragte mich einer

0

Wie die meisten Einzelstücke von Julien Coudray ist dieses Modell Pétales d’Automne der Kollektion Florale aus der Linie Manufactura 1528 fast vollständig (zu 95%)

0

Gute Neuigkeiten für Sammler: Der Tourbillon Régulateur DB16 wird in fünf Exemplaren in Platin aufgelegt. Hinter dem relativ schlichten Design verbirgt sich ein herausragendes

0

Unter den zahlreichen, 2014 am SIHH von Cartier in allen (oberen) Segmenten der Uhren- und Schmuckpyramide präsentierten Neuheiten hebt sich eine besonders ab, denn

0

Vor zwölf Jahren präsentierte Audemars Piguet zum 30. Geburtstag der ersten Luxusuhr in Stahl die Kollektion Royal Oak Concept Watch. Mit der Royal Oak

0

Mit einem Portfolio von 35 Kalibern, von denen 23 als ultraflach eingestuft werden und 12 einen Rekord aufstellten, zählt Piaget seit Jahrzehnten zu den

0

Nur wenigen gelingt dieser Spagat so gut wie Vacheron Constantin: Meisterhaftigkeit in der hohen Uhrmacherkunst und gleichzeitig auch in sportlicher Eleganz. Zwei Kreationen liefern

0

Bei Panerai konnten bestimmte Modelle schon immer auch am rechten Handgelenk getragen werden. Dies galt für die Marinetruppen im vergangenen Jahrhundert gleichermassen wie für

0

Seitdem das neue Cabestan-Team aus Geschäftsleitung und Aktionären vor einem Jahr startete, wurde tiefschürfend umstrukturiert, in Produktionsgüter und Human Resources investiert, um eine langfristig

0

Das erste und für die Only Watch 2013 persönlich gestaltete Exemplar dieser Sonderserie ging für einen um 20% über dem öffentlichen Verkaufspreis liegenden Betrag

0

Nachdem MCT mit ihren UFOs 2008 wie eine Bombe auf dem Uhrenplaneten eingeschlagen hatte, trat die Manufacture Contemporaine du Temps letztes Jahr in eine

0

Elf Tage, 474 Bestanteile, 1200 Quadratmeter und über 2000 Besucher: So lautet das Ergebnis des Zwischenstopps der Wanderausstellung «KunstWerkUhr» von Patek Philippe in München.

0

Jacques Attali (Ökonom, Schriftsteller und ehemaliger Berater von Präsident Mitterand) betonte als brillanter Redner vor allem, wie dringlich es ist, sich der Herausforderung des

0

Nachdem die von den 23 Jurymitgliedern aus allen Kontinenten ausgewählten 70 Uhren in Dubai, Macao und Beijing waren, wurden sie am 15. November den

0

Am 5. November wurde in Chevenez die vierte Produktionseinheit von TAG Heuer eingeweiht und gleichzeitig die Lancierung des neuen, dort gefertigten Chronographen-Manufakturwerks Kaliber 1969

0
})(jQuery)