Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Paul O’Neil ist seit dem 1. April neuer Chefradakteur von WorldTempus. Der zweisprachige Brite schrieb zuvor für Europa Star, Omega, Wyler und verschiedene internationale

0

Piaget als Uhrmacher, Piaget als Juwelier: Piaget überzeugt durch viele Facetten. Der neue Emperador Coussin Tourbillon automatique Squelette serti Pièce Exceptionnelle stellt alle Talente

0

Was erachten Sie als Vor- und Nachteile einer «kleinen Marke»? Anpassung, absolute Kreativität, Schnelligkeit und Reaktivität zählen zu den Vorteilen sowie auch eine gewisse Risikobereitschaft. Bei

0

Bei Hermès sind Armband und Gehäuse gleichermassen exklusiv. Rund ein Vierteljahrhundert nach der Markteinführung schmückt sich die emblematische Linie Cape Cod nun mit Silver*,

0

Was erachten Sie als Vor- und Nachteile einer «kleinen Marke»? Klein reimt mit reaktiv, wendig, flexibel und mobil. Das bedeutet, dass wir schneller reagieren können als

0

Richard Mille und Alexis Pinturault  Der brandneue Markenbotschafter von Richard Mille, Alexis Pinturault, hat bereits im Januar in Wengen den Slalom sowie eine Bronzemedaille bei

0

Was erachten Sie als Vor- und Nachteile einer  «kleinen Marke»? Da fallen mir spontan eine nicht durch 25 unterschiedliche Gremien gebremste Kreativität und Reaktionsschnelligkeit ein.

0

Die seit 70 Jahren als Vorreiterin in Sachen Weckeruhren und für ihre Sonderserien mit Emailzifferblatt bekannte Manufaktur Vulcain schlägt mit der 50s Presidents’ Pegasus

0

FHH Die Fondation de la Haute Horlogerie (FHH) eröffnete im Februar in Tokio den Reigen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum der offiziellen bilateralen Beziehungen und

0

Was erachten Sie als Vor- und Nachteile einer «kleinen Marke»? Eine unabhängige Marke mit kleinem Produktionsvolumen hat einen grossen Spielraum, vor allem für die Entwicklung von

0

Das jüngste von Armin Strom entwickelte Werk vereint einen Tourbillon-Regulator mit einem Automatikaufzug per hauseigenem Mikrorotor und garantiert eine Gangreserve von über vier Tagen.

0

Gibt es für sie überhaupt noch Grenzen? Wie kompliziert können Komplikationen noch werden? Kann man diese Eleganz noch übertreffen? Wenn man die Abmessungen und

0

Was erachten Sie als Vor- und Nachteile einer «kleinen Marke»?  Bell & Ross zählt zu den heute nur noch wenigen unabhängigen Uhrenmarken. Wir sind niemandem Rechenschaft

0

Beyoncé & Boucheron Beyoncé zeigte an ihrem Konzert am 22. Dezember 2013 in New York stolz ihren Boucheron-Ring «Quatre». Die amerikanische Sängerin hat diesen Ring

0

Uhren- und Autoliebhaber kommen im März in der Schweiz voll auf ihre Kosten. Zwei Messen buhlen um Besucher: Genf und Basel. Julien Coudray 1518

0

Man nehme eine Marke, die Wert auf ihre kreative Freiheit legt, gebe ihr das Universum als Inspirationsquelle und ein paar Satelliten, um sie in

0
})(jQuery)