Brice Lechevalier 2488POSTS

Brice Lechevalier ist Chefredakteur und Mitbegründer von GMT (2000) sowie Skippers (2001) und leitet WorldTempus seit der Integration in das Unternehmen GMT Publishing als Ko-Aktionär. 2012 entwickelte er die Geneva Watch Tour. Seit 2011 dient er als Berater des Grand Prix d’Horlogerie de Genève. Im Bereich des Segelsports zeichnet er seit 2003 für die Veröffentlichung der Zeitschrift der Socitété Nautique de Genève verantwortlich. Er ist ferner Mitbegründer des 2009 ins Leben gerufenen SUI Sailing Awards (offizieller Schweizer Segelpreis) sowie des 2015 erstmals durchgeführten Concours d’Elégance für Motorboote des Cannes Yachting Festival.

Der Uhrmacher Jaeger-LeCoultre und der Automobilhersteller Aston Martin, die seit zehn Jahren für eine Partnerschaft zusammenspannen, feiern ihren 180. bzw. 100. Geburtstag mit drei

0

Die Ocean Dual Time Monochrome liefert eine besonders poetische Interpretation des geheimnisvollen «Zeitpfeils», also des Symbols, demzufolge die Zeit immer nur in eine Richtung

0

Die BabyGraff, die erste Schmuckuhrkollektion für Damen von Graff Luxury Watches, die schnell zu einem Symbol der Marke wurde, zeugt mit einer atemberaubenden Trilogie

0

Die Marke Corum entwickelte im Rahmen ihrer langjährigen Partnerschaft mit dem Segelsport die Kollektion Admiral’s Cup in den 60er-Jahren. Angesichts dieser Vorgeschichte erwartete man

0

Panerai beeindruckte die Liebhaber der italienischen Marke zum Jahresbeginn am SIHH mit einem Feuerwerk an Neuheiten: neue Werkstoffe, neue Gehäusegrössen, neue Werke, noch mehr

0

Nach über fünfjähriger Forschung und Entwicklung präsentierte Girard-Perregaux die erste Hemmung mit konstanter Kraft. Mit der an der Baselworld enthüllten Echappement Constant trifft die

0

Vier Jahre Forschung und Entwicklung, vier Federhäuser, vier Unruhen, viermalige Betätigung des einzigen Drückers und 437 Bestanteile erwecken den ersten Chronographen zum Leben, der

0

Patek Philippe weiss Frauen, von denen sich immer mehr für mechanische Uhren und Komplikationen interessieren, mit einer durch und durch eleganten Uhr zu überzeugen.

0

An der Tür des Studios von Gabrielle Chanel, Coco Chanel oder Mademoiselle genannt, stand «Mademoiselle Privé». So heisst heute eine Schmuckuhrenkollektion, die alle Lieblingssymbole

0

Der seinem Namen alle Ehre machende Tourbillon Virtuoso ist ein Virtuose bezüglich Technik und Ästhetik. Er ist in ein überarbeitetes Amadeo-Gehäuse mit sinnlicherer Wölbung

0

Eine Manufaktur (im wahrsten Sinne des Wortes), die ausnahmslos alle Werke in Gold und Platin fertigt, kann ungeachtet der Produktionsgrösse niemanden gleichgültig lassen. Die

0

Um fünf Lose hätte Christie’s eine Uhr für jeden Tag des Jahres zur Versteigerung anbieten können. Dieses Mal stammen die Highlights nicht ausschliesslich von

0

TAG Heuer ist seit Jahrzehnten als Sponsor strategisch gewählter Challenger wie des China Team bei der 32. Ausgabe ein Partner des America’s Cup. Bei

0

Nächstes Jahr feiert Patek Philippe den 175. Geburtstag des Unternehmens. Was können Sie uns darüber verraten? Seit vier Jahren entwickelt ein fünfköpfiges Team Uhrenprojekte für

0

Der Legende zufolge soll Kyros der Grosse als Kind von seinem Grossvater in einem Wald ausgesetzt worden sein. Ein Wolf hat ihn aufgenommen und

0

Die älteste Schweizer Manufaktur ist nie um eine Idee verlegen. Sie umwirbt junge Talente der ECAL mit einem Master und die Anhänger des am

0
})(jQuery)